Jackpot von 8 Millionen Euro am morgigen Samstag Mögliche Zwangsausschüttung bei Spiel 77

Während der Ferien Millionär werden? Was für ein schöner Sommertraum! Am morgigen Samstag wartet die passende Gelegenheit. Bei der Zusatzlotterie Spiel 77 hat sich während der vergangenen Wochen ein Jackpot von 8 Millionen Euro aufgebaut, da bei den letzten Ziehungen der Jackpot nicht geknackt werden konnte.

Das Ankreuzen der Zusatzlotterie Spiel 77 ist bei den Spielaufträgen von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, der GlücksSpirale oder TOTO möglich und kann sich an diesem Wochenende besonders auszahlen. Foto: WestLotto

Der Jackpot der Zusatzlotterie Spiel 77 wird am 21. Juli 2018 garantiert ausgeschüttet. Sollte auch bei der anstehenden Ziehung keiner der Spieler die siebenstellige Gewinnzahl komplett richtig haben, wandern die Millionen automatisch in die darunterliegende Gewinnklasse.

Jetzt stellt sich folglich nur die Frage: Werden die Millionen regulär in der Gewinnklasse 1 (richtige Gewinnzahl mit sieben Ziffern) ausgeschüttet oder in der zweiten Gewinnklasse, wo nur sechs richtige Endziffern notwendig sind? Vorher haben alle Tipper aber noch die Möglichkeit, die Zwangsausschüttung zu verhindern und die Millionen im regulären obersten Gewinnrang abzuräumen. Axel Weber, Sprecher von WestLotto: „Selten war die Chance auf einen Millionen-Treffer größer als am morgigen Samstag. Das Ankreuzen der Zusatzlotterie Spiel 77 ist bei den Spielaufträgen von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, der GlücksSpirale oder TOTO möglich und kann sich an diesem Wochenende besonders auszahlen.“

Spiel 77 ist im bisherigen Jahr 2018 ein besonderer Glücksbringer für die Lottospieler in Nordrhein-Westfalen. Bereits drei Spielteilnehmer konnten in unserem Bundesland durch die Zusatzlotterie Millionär werden.

Der bisher höchste Jackpot mit exakt 11.077.777 Euro wurde am 12. Januar 2011 von einem Tipper aus Baden-Württemberg geknackt. Eine Zwangsausschüttung bei Spiel 77 gab es bisher einmal: Im März 2016 freuten sich gleich 11 Gewinner über jeweils 902.961,80 Euro.

Spielteilnahme in allen WestLotto-Annahmestellen und im Internet unter www.westlotto.de

Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung kostenlos unter: www.gluecksspielsucht-nrw.de; Telefon: 0 800-0 77 66 11 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0 800-1 37 27 00